Haft-Etiketten

Haft-Etiketten: Der ultimative Informations- und Werbeträger

Ein technisch anspruchsvolles Produkt für verschiedenste Anwendungsbereiche.

Auf sehr vielen Produkten und in vielen Branchen werden Haft-Etiketten verwendet. Sie sind eine der etabliertesten Verpackungslösungen und wertvolle Informationsträger. Haft-Etiketten transportieren nicht nur Produktinformationen, sondern kommunizieren auch die Marken-Botschaft an den Anwender bzw. Kunden.

Formen, Farben und Größen von Produkten sind sehr vielfältig. Je nach Anforderung, Kommunikations-Ziel oder Anwendungsbereich gibt es diverse Faktoren, die ein gutes Etikett erfüllen muss.

Dank einer Vielzahl an Veredelungsmöglichkeiten, Materialien und Klebstoffen produziert unser Team maßgeschneiderte Etiketten für den jeweils gewünschten Einsatzbereich und berät Sie bzgl. der optimalen Zusammensetzung der verwendeten Materialien.

Abbildung verschiedenen Falschenformen mit Haft-Etiketten

Vielfalt:

  • hochwertige Etiketten für die Kosmetikindustrie
  • No-Label-Look Etiketten
  • opake (blickdichte) Etiketten zum Überkleben von dunklen Untergründen
  • spezielle Etiketten-Banderolen, nur partiell klebend
  • Thermoetiketten
  • wasserlösliche Etiketten
  • Auszeichnungsetiketten
  • Lebensmitteletiketten
  • reine Barcode-Etiketten

Veredelungsmöglichkeiten:

  • Kaltfolienprägung in Gold, Silber und weiteren Farben
  • Iriodin-Effekte
  • Spot-Lack-Effekte
  • Metallic- und Lumineszenz-Lacke

Formen:

  • rund / oval
  • quadratisch / eckig
  • Viele Sonderformen

Materialien:

  • Papier: matt / glänzend
  • Natur- und Buntpapiere
  • PE- oder PP-Folie: glänzend
  • PE- oder PP-Folie: transparent
  • Nachhaltige Materialien

Klebstoffe:

  • permanent haftend
  • extra stark haftend
  • wieder ablösbar
  • partieller Klebstoffauftrag

Mehr zum Thema Nachhaltigkeit bei Haft-Etiketten finden Sie hier: